KONZEPT - Arbeitshefte für zeitgemäßes Wohnen, Ausgabe 1

Architektenkammer Baden-Württemberg

Magazin „Konzept – Arbeitshefte für zeitgemäßes Wohnen“

Die Architektenkammer Baden-Württemberg beschäftigt sich grundlegend mit der Thematik der zukunftsorientierten Wohnformen: Wohnen ist ein existentielles Grundbedürfnis, doch wie kann dies gestillt werden, wenn der Wohnraum zunehmend knapp wird und Mieten sowie Immobilienpreise in Folge immer weiter steigen?

In Zusammenarbeit mit CONTUR konzipierte die Kammer das Magazin „KONZEPT – Arbeitshefte für zeitgemäßes Wohnen“, das sich mit möglichen Antworten an alle Wohnbaupartner auf kommunaler oder landesweiter Ebene, an Bauträger, Investoren und Architekten richtet.

Hier geht’s zum Online-Magazin.

Leistungen mit CONTUR

  • Beratung & Konzeption
  • Redaktion
  • Layout
  • Fotokonzept
  • Produktion/Abwicklung

 

Projekte mit CONTUR

  • Print-Magazin
  • Multimediale Begleitmaßnahmen
  • Begleitende Pressearbeit

Herausforderung

Die Architektenkammer Baden-Württemberg möchte das aktuelle Thema rund um zeitgemäßes Wohnen mit einer Print-Publikation aufgreifen und den Entscheider aus den Bereichen Kommunen, Verbände, Politik, Investoren und Kammermitgliedern die Möglichkeit geben, ihr Wissen und damit ihre Möglichkeiten zu erweitern.

Lösung

CONTUR entwickelte ein Magazin, das drei Mal pro Jahr erscheint und das Thema „Wohnen“ jeweils unter einem Schwerpunktaspekt beleuchtet. Gleichzeitig bietet das Magazin Platz für Meinungen, unterschiedliche Herangehensweisen, Vorstellung von aktuellen Projekten und praktische Tipps.

Kreation

Das von CONTUR geschaffene Magazin beleuchtet unterschiedliche Themen rund ums Wohnen und Bauen. Da die Zielgruppe über wenig Zeit verfügt, legten wir bei der Gestaltung besonderen Wert auf eine optisch klare und strukturierte Heftführung. So kann alles Wichtige auf einen Blick erfasst werden.

Über die Architektenkammer Baden-Württemberg

Die Architektenkammer Baden-Württemberg ist Serviceunternehmen, Interessen­ver­tretung und Kontrollinstanz für ihre rund 25.000 Mitglieder aus den Bereichen Hochbau, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur sowie Stadtplanung. Über demokratisch gewählte Gremien gibt sich die Architekten­schaft eine eigene Berufsordnung, bestimmt die Berufspolitik und wirkt bei Gesetzen und Verordnungen mit. Aufgrund ihrer konkreten Erfahrungen aus dem Berufsalltag können die Architektinnen und Architekten in den Gremien zeitnah auf besondere Entwicklungen reagieren.

Architektenkammer Baden-Württemberg
WEITERE REFERENZEN