Elobau Unternehmensbroschüre best practice Beispiel Contur Corporate Publishing

Elobau

Imagebroschüre „Füreinander – Miteinander“

Der Sensorikhersteller elobau aus dem Allgäu ist ein hochentwickelter Arbeitgeber. Als sowohl quantitativ als auch qualitativ kontinuierlich wachsendes Unternehmen kann elobau seinen Fachkräftebedarf nur begrenzt aus der Region abdecken.

CONTUR wurde beauftragt, aufbauend auf dem Firmenmotto „Füreinander – Miteinander“, eine Employer Branding-Kampagne zu entwickeln. Das ausgearbeitete Konzept zielt darauf ab, die Arbeitsbedingungen, die Mitarbeiter und das Unternehmen als Gesamtes vorzustellen, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

Leistungen mit CONTUR

  • Beratung & Konzeption
  • Redaktion
  • Layout
  • Produktion/Abwicklung

 

Projekte mit CONTUR

  • Imagebroschüre

Herausforderung

Dringend benötigte, überregionale Bewerber blieben in der Vergangenheit mangels Wahrnehmung des Unternehmens elobau oftmals aus. Darüber hinaus konnte der sehr technisch geprägte Firmenauftritt potenziellen Bewerbern die besondere Unternehmenskultur bei elobau nicht vermitteln.

Lösung

CONTUR entwickelte und gestaltete eine Testimonialkampagne, die diese Unternehmenskultur erlebbar macht. Wir ergänzten den technisch anmutenden Auftritt von elobau um persönliche und nahbare Aspekte, die dem Bewerber einen Einblick in das Unternehmen geben. Im Zentrum stehen dabei die Mitarbeiter, die authentisch aus ihrem Arbeitsalltag berichten.

Kreation

Das Firmenmotto „Füreinander – Miteinander“ ist zur Kernaussage der Employer Branding-Kampagne geworden. Eine neue Bewerberbroschüre sowie passende regional und überregional geschaltete Anzeigensujets setzen sich inhaltlich bewusst von der eher technisch geprägten Firmensprache ab und machen die Arbeitgebermarke erlebbar.

Über elobau

Elobau ist ein expandierendes, weltweit agierendes, familiengeführtes Stiftungsunternehmen im Allgäu. Das Unternehmen entwickelt und fertigt  Sensorik und Bediensysteme für den Maschinenbau und die Nutzfahrzeugbranche.

WEITERE REFERENZEN