Architektenkammer Baden-Württemberg

Ausstellung: „zeitgemäß. Wohnen in Baden-Württemberg“

Wie geht modernes und bezahlbares Wohnen? Dieser Frage geht die Architektenkammer Baden-Württemberg bereits seit 2017 mit der Publikationsreihe „KONZEPT – Arbeitshefte für zeitgemäßes Wohnen“ auf den Grund. Um eine noch breitere Zielgruppe anzusprechen, hat sie CONTUR darüber hinaus beauftragt, eine begleitende Wanderausstellung zu konzipieren.

Leistungen mit CONTUR

  • Beratung und Konzeption
  • Redaktion
  • Layout
  • Produktion und Abwicklung

 

Projekte mit CONTUR

  • Print-Magazin
  • Online-Magazin
  • Ausstellung
  • Unterstützende Pressearbeit

Herausforderung

Während sich die Publikationsreihe KONZEPT an die Verantwortlichen der Wohnbaubranche richtet, ist zeitgemäßes Wohnen auch – und vor allem – ein Thema der breiten Öffentlichkeit. Immer mehr Menschen in Baden-Württemberg stellen fest, wie schwer es geworden ist, passenden und bezahlbaren Wohnraum zu finden.

Lösung

Die in KONZEPT vorgestellten Projekte können auch Mietern und angehenden Bauherren zur Inspiration dienen. Aus diesem Grund hat CONTUR im Auftrag der Architektenkammer ein Konzept für eine Wanderausstellung erarbeitet. Im Fokus stehen dabei die Vorteile der einzelnen Wohnformen für Bewohner bzw. Eigentümer. Ganz unter dem Motto: Nur wer seine Möglichkeiten kennt, kann sie auch nutzen.

Kreation

Um eine Verbindung zu den Printmagazinen zu schaffen, lehnt sich die Gestaltung der Ausstellung an das Layout der KONZEPT-Hefte an. Die Wohnprojekte selbst werden über aussagekräftige Bilder vorgestellt. Dazu kommen kurze, kompakte Texte, die optisch und inhaltlich besonders die wesentlichen Fakten und innovativen Ideen der jeweiligen Lösung in den Mittelpunkt rücken.

Über die Architektenkammer Baden-Württemberg

Die Architektenkammer Baden-Württemberg ist Serviceunternehmen, Interessen­ver­tretung und Kontrollinstanz für ihre rund 25.000 Mitglieder aus den Bereichen Hochbau, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur sowie Stadtplanung. Über demokratisch gewählte Gremien gibt sich die Architekten­schaft eine eigene Berufsordnung, bestimmt die Berufspolitik und wirkt bei Gesetzen und Verordnungen mit. Aufgrund ihrer konkreten Erfahrungen aus dem Berufsalltag können die Architektinnen und Architekten in den Gremien zeitnah auf besondere Entwicklungen reagieren.

Architektenkammer Baden-Württemberg Logo
WEITERE REFERENZEN